Fundbüro :: Facebook Embedded Posts / B2B Social Media / Content-Strategie u.a.

Linktipps Illustration :: Foto von robert82 / sxc.huSeit neuestem ermöglicht Facebook allen Nutzern des größten sozialen Netzwerks weltweit, dort veröffentlichte Meldungen in die Website oder ins Blog einzubetten. Damit können über die Woche via Facebook Seite gesammelte Link-Empfehlungen mit allen interaktiven Funktionen recht einfach als Zusammenfassung gebloggt werden.

Als Testballon habe ich eine Auswahl der jüngsten Meldungen, die ich für meine Facebook Seite DoSchu.Com verfasste, hier eingebettet. Wie das geht? Schon recht komfortabel. Über einen Pferdefuss stolperte ich dann leider doch.

Schritt für Schritt zum eingebetteten Facebook Post

HowTo: Facebook Post einbetten

  • Bei Facebook einloggen
  • Einzubettenden Post ansteuern und mit der Maus über rechte obere Ecke des Posts fahren (siehe 1. in der Abbildung)
  • Auf den durch die Mausbewegung sichtbaren Pfeil klicken, um das Auswahlmenü zu öffnen
  • „Embed Post“ / „Post einbetten“ anklicken (siehe 2.)
  • Markierten Text in die Zwischenablage kopieren (siehe 3.)
  • In der HTML-Ansicht der Webseite oder des Blogbeitrags an der passenden Stelle einkopieren

Dabei sollte immer beachtet werden, ob durch das Einbetten der Posts mit Vorschaubildern zu den Links rechtliche Fragen entstehen.

„Auch wenn es verführerisch klingt, die eigene Präsenz mit allen möglichen (fremden) Facebook Postings interessanter zu machen und technisch keine grosse Herausforderung darstellt, sollte die Funktion doch mit etwas Bedacht eingesetzt werden.“
Dr. Carsten Ulbricht / rechtzweinull.de

Da ist er, der Pferdefuss. Und schon macht das Einbetten der Facebook Posts nicht mehr so viel Spass.

Es ist ja wenig sinnvoll, wenn ich hier nur meine eigenen, rechtlich wasserdichten auf Facebook vorgestellten Blogbeiträge einbette.

Content braucht Strategie

Bei diesem Post habe ich hinsichtlich des Vorschaubildes keine Bauchschmerzen.

Das sieht bei anderen Linkempfehlungen anders aus. Es ist nicht abschätzbar, ob die verwendeten Fotos ein Problem bereiten. Daher biete ich die folgenden Links mit langweiligem Text-Link an.

Fallbeispiele Social Media & B2B

1 Million Facebook Fans Prove Maersk Line’s Remarkable B2B Social Smarts
„Does B2B have to mean Boring-to-Boring?“ – das Beispiel stellt vor, wie Maersk Lines Storytelling und Fotos für die Kommunikation nutzt.

B2B-Kommunikation auf Facebook: 5 Beispiele, die zeigen, wie es geht
Lesenswerte Anregungen für das Facebook-Engagement Business-to-Business orientierter Unternehmen.

Studie erwartet Zusammenarbeit via Tablets

Forrester Report: the Next Tech Wave is Collaboration via Tablets
Ob wir schon absehen können, wie Tablet Computer unsere gewohnte Art zu arbeiten neu definieren werden? In einigen Berufszweigen sind die umwälzenden Veränderungen wahrscheinlich noch gar nicht absehbar…

Wer hat 2013 die beste Krankenhaus-Website?

Hier wird es wieder hübsch: Vorbildlich ist in der Quelle vermerkt, dass das Artikelbild per Creative Commons Lizenz mit Namensnennung genutzt werden kann.

Vorschaubild: CC by bettybraun/flickr.com

Taugen die neuen Embedded Posts von Facebook was, ist es eine längt überfällige oder doch eher eine überflüssige Funktion von Facebook?


Illustration mit Foto von robert82 / sxc.hu sowie Screenshots und Posts von Facebook mit Bild von Angelika Bungert-Stüttgen

Ein Feedback