Startseite » 2010 » Mai

Roundtable Virtuelle Welten 2020

Roundtable Virtual Worlds 2020 in Second LifeGestern sprach ich auf dem Roundtable „Virtual Worlds 2020: How Virtual Worlds will change the way we learn, live & work in 10 years from now“ des Goethe Instituts Portugal im Rahmen der Konferenz „Realidades Virtuais„.

Der Roundtable fand in der virtuellen Welt Second Life auf dem Gelände des Goethe Instituts statt, die virtuelle Gesprächsrunde wurde in den Konferenzsaal in Lissabon übertragen.

Auf dem Podium neben Markus Bokowski (CEO Bokowsky + Laymann) als Moderator tauschten sich aus: weiterlesen

Location Based Services Foursquare & Friendticker anschaulich erklärt

In der Sendung vom 16. Mai 2010 erklärt 3sat neues was Location Based Services (Lokalisierungs-Angebote) bzw. Geo-soziale Netzwerke sind und wie sie funktionieren.

Als Beispiel werden der US-amerikanische Service Foursquare sowie die deutsche Variante FriendTicker anschaulich vorgestellt. FriendTicker kooperiert übrigens mit dem Couponing Service Daily Deal, um Nutzern in Großstädten Deutschlands reale Vorteile durch Checkins zu bieten. weiterlesen

Unterhaltsam und interaktiv: FAQ per Video

Muss eine FAQ Sammlung (Frequently Asked Questions) langweilig zum Lesen sein? Wie wäre es, wenn die FAQ statt Textwüsten unterhaltend im Video-Format angeboten wird?

Torley Wong, Mitarbeiter von Linden Lab, dem Anbieter der 3D Internet-Plattform Second Life, entwickelt für Second Life Nutzer Video-Tutorials. Als Erweiterung seiner FAQ Liste hat er im November 2009 eine neue Variante der Fragenbeantwortung ausprobiert, um persönlicher mit seinem Publikum zu kommunizieren. weiterlesen

Neue Formen der Arbeitswelt: CoWorking

Coworking Ilustration :: Postkarte combinat56Einen kurzen Erfahrungsbericht vom Schnuppertag im CoWorking Space „Combinat 56“ im Münchner Stadtteil Westschwabing nebst Hintergrundinfos zum Thema Coworking habe ich hier notiert:

@ CoWorking Space „Combinat 56“ :: Review

(Beitrag vom 5. Mai 2010 aus meinem Blog auf der Blogplattform Posterous, die April 2013 eingestellt wird)

Dienstag wurde der Arbeitsplatz im Einzelplatzbüro gegen einen Schreibtisch im CoWorking Space getauscht! Es ging zum Schnuppertag ins „Combinat 56“ im Münchner Stadtteil Westschwabing. weiterlesen

Buchtipp • Online Reputation & Social Media

Buchtitel Klaus Eck Karrierefalle Internet Der digitale Ruf eines Unternehmens / einer Person für bestimmte Themen zeigt sich an der Zahl und Position der Fundstellen im Suchmaschinen-Ergebnis. Besonders in der geschäftlichen Kommunikation gehört die Online-Recherche im Vorfeld von Einkaufsentscheidungen dazu.

Gleichzeitig befürchten viele, dass ihr Leben plötzlich in der digitalen Öffentlichkeit stattfindet. Dabei sollten wir uns nicht der Öffentlichkeit ausgeliefert fühlen, sondern diese bewusst für eigene Ziele einsetzen. weiterlesen

Augmented Reality einfach erklärt

Was ist eigentlich Augmented Reality, auch erweiterte Realität / erweiterte Wirklichkeit genannt, und wozu kann sie genutzt werden?

Kurzgefasst kombinieren Augmented Reality-Anwendungen in Echtzeit Informationen aus der realen Welt mit im Computer/Internet gespeicherten Daten. So wird über das Handykamera-Bild der Wirklichkeit eine zusätzliche Informationsschicht eingeblendet („layer“).

Augmented Reality „in plain English“

weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies lediglich um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wenn das ok für Dich ist, herzlich willkommen!