Startseite » Tagged als "Vortrag" (Seite 2)

Unterwegs gut beraten :: Smartphones und mobile Apps als Helferlein

Vortrag Smartphones und mobile Apps :: Doris Schuppe / DoSchu.ComDie Erfolgszahlen überschlagen sich, Google meldet enorm gestiegene Aktivierungszahlen, seit zu Weihnachten Smartphones und Tablets in vielen Geschenkverpackungen neue Nutzer fanden. Auch die Kollegen im Coworking Space haben neue mobile Begleiter in ihren Taschen, die sie unterwegs gut beraten können. Oder ihnen helfen können, wiederum ihre Kunden gut zu beraten.

Smartphones und mobile Apps als Helferlein stellte ich daher letzten Freitag, den 13. Januar vor. Schließlich weiss ein Handy oft besser als wir selber wo wir uns gerade befinden. Da kann es uns auch mit ortsbezogenen Diensten (Location Based Services) weiterhelfen – sprich den aktuellen Standort mit Informationen aus dem Web verknüpfen. weiterlesen

Mobile Commerce: Neue Kommunikationskanäle für Marken, Geschäfte, Kultur oder Gastronomie

Mobile Girl :: Foto: DoSchu.ComIn nur einer Minute werden mit mobilen Endgeräten mehr als eine halbe Million Updates auf Facebook veröffentlicht. Jeder fünfte deutsche Online-Nutzer surft mobil im Internet – und ruft dabei sehr häufig Informationen ab, die Einkaufsentscheidungen unterstützen und beeinflussen.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Mobile Web“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin hielt ich einen Impulsvortrag zum Thema „Mobile Commerce“. Zum besseren Verständnis nahmen wir dazu die Nutzerperspektive ein und streiften durch Studien und Mobile Commerce-Beispiele von Barcode, QR-Code, Location-Based Services bis hin zu Augmented Reality.

Mobil näher am Kunden

weiterlesen

Der mobile Alltag der Anneliese Wireless – mit Smartphone und ortsbezogenen Apps

Jeder 5. deutsche Online-Nutzer greift von unterwegs auf das Web zu. Mit leistungsfähigen Handys – genannt Smartphones – ist das Internet und auch das soziale Netzwerk stets dabei und gibt persönliche Empfehlungen für Cafés, Shops oder Kultureinrichtungen.
Dialog: Mobil

Unterwegs auf der Suche

weiterlesen

Web 2.0 und die Gesellschaft – Gastvortrag Journalismus 2.0

Eine sportliche Aufgabe: 15-minütiger Gastvortrag zum Thema Journalismus 2.0 für das Seminar „Web 2.0 und die Gesellschaft“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Vielen Dank an Dr. Ilona Buchem für die Einladung, es hat Spaß gemacht, diese Herausforderung anzunehmen!

Passend zum Thema nahm Dr. Ilona Buchem per Twitter den Kontakt zu mir auf und fragte an, ob ich als Gastreferentin per Web-Konferenz den Blick aus der Praxis in ihr Hochschul-Seminar hineinbringen kann.

Vortrag Journalismus 2.0 (Illustration)
weiterlesen

Keine Angst vor leerer Agenda: Barcamp im Unternehmenseinsatz

Sessionwand mit Fuchs (#ruvday) Foto: DoSchuOb sich die drei parallelen Slots zum Thema „Social Media im Verbund“ mit Session-Angeboten füllen werden? Kein Problem: Obwohl es letzte Woche Donnerstag kein offenes Barcamp war, die mehr als 40 Social Media-aktiven TeilnehmerInnen aus Volksbanken, Raiffeisenbanken und weiteren Unternehmen des genossenschaftlichen FinanzVerbundes hatten Themen und Diskussionsbedarf genug. weiterlesen

Bericht vom BarCamp München / Oktober 2010

bcmuc review illustrationMein drittes BarCamp – und wieder ganz anders. Typisch „Un-Conference“, die sich mit den Teilnehmern jedes Mal anders entwickelt. Dieses Mal war ich beeindruckt, wie viele Frauen zum BarCamp kamen – und erfreut, dass viele „Sessions“ Aspekte aus Marketing und Social Media in das breitgefächerte Themensortiment brachten.

Ein BarCamp ist eine auf den intensiven Austausch der Teilnehmer orientierte Veranstaltung mit Diskussionen und Präsentationen in so genannten Sessions, die jeweils morgens angekündigt werden. Denn auf einer Nicht-Konferenz ist jeder herzlich eingeladen und freundlich aufgefordert, nicht nur zu konsumieren, sondern sich aktiv einzubringen. weiterlesen

fix & freitags Social Media • Vortragsfolien

fix & freitags •  Social Media - wieso weshalb warum?Auch das ist ein interessanter Aspekt des Coworking: regelmäßige Veranstaltungen wie die „fix & freitags“-Sessions des Combinat 56 in München*. Am ersten Freitag im August brachte ich als „Tour-Guide“ Licht ins Dickicht des Social Media-Dschungels.

Weiterbildungseffekt im CoWorking Space

An einem „fix & freitags“ stellen CoWorker des Combinat 56 ihr Business mit kollaborativem Blick vor: weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.